Brustimplantate

Sämtliche auf dem Markt angebotene Implantate besitzen eine Hülle aus elastischem Silikon – heute für viele ein Reizwort. Dieses reißfeste Material verhält sich im Körper neutral und wird bereits seit Jahrzehnten auch in anderen Bereichen der Medizin erfolgreich eingesetzt.

So sind nicht nur Brustimplantate silikonbeschichtet, sondern auch Komponenten von Herzschrittmachern oder künstlichen Gelenken aus diesem körperverträglichen Material hergestellt. Ein wichtiger Gegenstand der Beratung ist zudem das Befüllungsmaterial der Implantate.

Im Laufe der Jahre haben sich immer wieder neue Modeprodukte mit großem Mediengeschrei verbreitet. Die Erfahrung hat gezeigt, daß nur langjährig erprobte und weiterentwickelte Materialien marktführender Herstellerfirmen von Bestand sind.

brustvergroesserung

Die neue Generation der Silikonimplantate ist mit Kohaesivgel, einem stark vernetztem Silikongel gefüllt, welches selbst bei einem Bruch der umgebenden Hülle nicht ins Gewebe eindringen kann. Nach dem heutigen Stand der Wissenschaft können diese Kohaesivgelimplantate ein Leben lang im Körper bleiben und müssen nicht nach einer gewissen Zeit ausgetauscht werden.

Auch für sehr kleine Brüste steht eine breite Palette anatomisch geformter Implantate zur Verfügung um Form und Volumen individuell auf die Proportionen des Körpers abzustimmen.

Im Rahmen des für Sie kostenlosen Erstgespräches in meiner Ordination können die gewünschten Proportionen der Brust ganz individuell simuliert um anhand von Anschauungsmaterial dem Typ angepasste Implantate auszuwählen. Für einen Erfahrungsaustausch von Frau zu Frau steht auf Wunsch eine Reihe meiner langjährigen Referenzpatientinnen zur Verfügung.

Mitgliedschaften